Insekten-Film- und Entdeckungs-Camp in Kiel

Trotz Ferien in die Schule? Klingt uncool, ist es aber nicht. Alle Schüler*innen zwischen 12 und 16 Jahren aus Schleswig-Holstein sind herzlich eingeladen bei der Insekten-Sommerschule 2024 und Filmwerkstatt 2024 dabei zu sein. In der letzten Sommerferien-Woche geht ihr in der Insekten-Sommerschule mit Insekten-Expert*innen über wildbunte Blumenwiesen hier bei uns im Land und besucht dort die Summer und Brummer. Ihr beobachtet wie hoch Heuschrecken springen und wie viele Schmetterlingsarten es gibt und lernt auch wie ihr eine Wespe von einer Schwebfliege unterscheiden könnt. Außerdem führt ihr eigene kleine Forschungsprojekte zu Insekten durch.

Oder ihr dreht einen Schmetterlingsflug in Slow-Motion, zoomt auf mampfende Raupen, setzt kämpfende Ameisen ins rechte Licht und lernt dabei wie ihr Insekten professionell filmt. Wie wäre es mit einer Reportage über die kleinen Krabbler oder einer animierten Sequenz über die verborgene Welt der Insekten unter der Erde? Seid dabei, eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Organisiert und durchgeführt wird das Insekten-Sommerferien-Camp von der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein, dem Leibniz-Instituts für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN) und der Kieler Forschungswerkstatt.

Insekten-Sommerschule & Filmwerkstatt 2024
Wann? Montag, 26. August bis Donnerstag, 29. August 2024
Wo? Kieler Forschungswerkstatt, Am Botanischen Garten 16i, 24118 Kiel
Für wen? Interessierte Schüler*innen zwischen 12 und 16 Jahren
Anmeldung: bis 5. Juli 2024 an: insekten@forschungs-werkstatt.de
Kosten: 40,00 € inklusive Übernachtung und Verpflegung mit tollem Abend-Programm: Leuchtabend, Spiele, Bowling, Pizza-Essen

Bitte gebt bei der Anmeldung kurz an, ob Ihr Insekten erforschen oder Insekten filmen möchtet und schreibt uns, warum Ihr gerne teilnehmen möchtet.

Rückfragen gern unter: 0431/880 5981 (forschen) oder 0431/210 90 207 (filmen).