Ausgabe 12/2017

Aktuelles Thema

Liebe Leserinnen, liebe Leser!01.12.2017

Wie kommen wir am besten durch den Winter? Vor allem, wenn uns anstatt glitzernderm Schnee und strahlender Sonne nur nasskaltes Wetter und trübe Tage erwarten. Leider können wir es nicht wie die Tiere machen. Denn die fliegen entweder für mehrere Monate in den Süden (Schwalben), sie fallen in Winterstarre und sind dann einfach in der ungemütlichen Zeit eingefroren (Frösche), sie schlafen die ganze Zeit (Igel) oder chillen wenigstens solange, bis es wieder wärmer wird (Eichhörnchen). Es gibt natürlich auch Tiere, die wie wir ohne biologische Superkräfte im Winter über die Runden kommen müssen. Meisen, Rehe, Füchse und Hasen sind auch im Winter auf Nahrungssuche und müssen sich vor Wetter und anderen Widrigkeiten schützen. Sie haben unterschiedliche Strategien, um die ungemütliche Jahreszeit zu überstehen. Und da geht es ihnen so wie uns – jeder übersteht oder genießt den Winter auf seine Weise.
Für diese Ausgabe von Kinderkram haben wir uns umgehört und jede Menge Tipps und Anregungen für eine schöne, aktive und fröhliche Winterzeit gesammelt. Auch die Gesundheit kommt nicht zu kurz, denn wir alle wollen mit möglichst wenig Erkältungen durch den Winter kommen. Wir hoffen, dass Sie Lust bekommen, einiges davon auszuprobieren und Sie dann die eine oder andere schöne Stunde mit Ihrer Familie verbringen – egal ob drinnen gemütlich bei Kerzenschein oder draußen bei einem Sonnenwendfeuer.
Viel Spaß beim Lesen, eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Start in das neue Jahr wünscht Ihnen

Ihre Kinderkram-Redaktion